Flugshow “Zigermeet 2016”

Am Freitag und Samstag, 05. – 06. August 2016 fand die Flugshow “Zigermeet” in Mollis, Kt. Glarus statt und somit wieder die Gelegenheit, ein “paar” Fotos zu schiessen. Die Flugshow findet alle 2-3 Jahre statt. Es gab viele Attraktionen, wie die Patroullie Swiss, das PC-7 Team, der Super Puma, die Super Constellation, DC-3, Eurofighter, Gripen und viele mehr.

Somit sind der fotoknipser und ich am Samstag an diesesn Anlass gefahren.┬áDies ist nun schon der zweite Aufenthalt im Kt. Glarus innerhalb einer Woche. ­čśë So gegen 11.30 Uhr kamen wir in Mollis an und machten uns zu Fuss zum Gel├Ąnde.┬áDas Wetter war gut, ein wenig bew├Âlt mit Sonnenschein, aber warm. Auf dem Weg zum Gel├Ąnde donnerte uns zur Begr├╝ssung auch schon der Papyrus Hunter um die Ohren, gefolgt von der “Super Conny“. Was f├╝r ein Beginn, und wir waren noch nicht mal auf dem Gel├Ąnde angekommen. So kann es von mir aus weiter gehen.

Auf dem Gel├Ąnde angekommen, kurz die Kamera eingestellt und los ging es auch schon. Nach ein paar Bildern gab es dann zur St├Ąrkung etwas zu Essen und zu Trinken. War ja schliesslich auch schon Mittagszeit und somit auch keine grosse Bewegung am Himmel. So konnten wir unsere Wurst geniessen.

Danach suchten wir uns einen geeigneten Spot, von wo aus wir unsere Fotos schiessen. Dann ging es auch schon wieder los mit der Show. Es gab viel zu sehen und zu fotografieren. Immer wieder war etwas los und zum teil wusste man nicht so genau, wo schauen. Aber es gibt schlimmeres. ­čśë

Wir standen dann etwas mehr als 5 Stunden am gleichen Ort und hielten unsere Kamera in die Luft und f├╝llten unsere Speicherkarten so gut wie es ging. Diesmal war das neues Objektiv von Tamron (70-200mm) mit dabei. Hat schon unglaublich Spass gemacht, in jedoch auch sehr in die Arme. Zuletzt kamen rund 1180 (!!) Fotos zusammen. Eine Menge Arbeit also f├╝r die Bearbeitung und die Aussortierung danach.

Als die Flugshow dann um ca. 17.30 Uhr zu Ende war, ging es dann m├╝de, mit R├╝ckenschmerzen, vielen Fotos zur├╝ck zum Auto und dann ab nach Hause┬á (ob die vielen Fotos die Kamera so schwer machte….?).

Was nahm ich mit?
– Nikon D750
– Tamron 70-200mm
– Nikon 50mm

was waren meine Einstellungen?
– Brennweite: variabel von 70-200mm
– Blende: Automatisch
– Zeit: 1/1600 Sekunden
– ISO: Auto-ISO

Es war ein tolles Erlebnis mit sehr vielen Eindr├╝cken!

Viel Spass mit den Fotos vom “Zigermeet 2016”.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.